[Douglas-Mottobox] Top oder Flop?!

Bevor ich euch den Inhalt meiner ersten optisch umgestalteten Douglas-Mottobox präsentiere, möchte ich mit euch einen Blick auf die neue Box werfen. Zum ersten gab es eine 50-prozentige Preissteigerung von 10 € auf 15 €. Zum zweiten hat die Box jetzt ein Motto, das heißt, dass alle Produkte unter einem Thema stehen und die Produkte für alle Abonnenten gleich sind, außer einem Produkt, das bei allen variiert. Zum dritten bekommen wir das Starprodukt nicht mehr sofort präsentiert, sondern müssen es mit einem Aufdeckpuzzle erraten, was aber nicht wirklich schwer ist. Viertens gibt es jetzt ein Gewinnspiel und eine separate Themenseite auf der Homepage für alle Abonnentinnen, auf der wir einiges schon vorab über die Produkte erfahren können. Wer auf Überraschungen steht, sollte lieber nur am Gewinnspiel teilnehmen und den Rest erst nach Ankunft der Box lesen.
Diesen Monat präsentiert sich die Box unter dem Motto „We love Nails“, was sehr viel erhoffen lies. Auf einer sehr schön gestalteten Klappkarte wird uns das neue Motto, das Gewinnspiel, das Starprodukt und der 10 Prozent-Gutschein präsentiert. Das Motto kam sehr gut bei an, leider haperte es bei der Umsetzung, was man auch deutlich auf der Facebookseite nachlesen konnte. Bevor ich euch berichte, warum auch ich ein wenig enttäuscht bin, werfen wir gemeinsam einen Blick in die Box.
Hauptprodukt

Mavala Colorfix Nagelüberlack 10 ml 13,95 €
Ich persönlich bin ein sehr großer Fan der Mavalaprodukte und darum freue ich mich sehr über den Nagelüberlack. Er soll jede Maniküre perfektionieren, weil der mit Acryl versetzte Überlack sich wie ein elastischer Film über den Farblack legen und so für längere Haltbarkeit und ein kratzfestes Glanzfinish sorgen soll. Ich bin gespannt, ob er hält, was er verspricht, vor allem, weil ich bis jetzt noch nicht das richtige Produkt für mich und meine Nägel gefunden habe.

Nebenprodukte

Douglas Absolute Nails “Basic S Nr.02 Anna” Nagellack 11 ml 4,99 €
Und noch ein Produkt der Eigenmarke, das ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachte. Ich war sofort begeistert vom Pinsel, dem streifenfreien Auftrag und der schnellen Trocknungszeit. Schon nach einer Schicht ist der Lack deckend und dank des brillianten Farbglanzes erstrahlen die Nägel in einem klassischen Rot. Und damit kommen wir zu dem Minuspunkt: Warum wurde Rot als Farbe gewählt, wenn es noch 10 Lacke gibt, die besser zur Jahreszeit gepasst hätten? Klar, Rot passt immer, aber ich persönlich hätte eine andere Farbe bevorzugt. Vielleicht hätte es auch nicht unbedingt die Hausmarke sein müssen, aber der Nagellack passt zum Motto.

Alessandro “Glitter Star Golden Sun” Nagellack 5 ml 4,95 €
Nun das Produkt, das bei allen Abonnentinnen variieren kann, aber in dieser Box unter dem Thema „Effektlack“ steht. Ich hatte Glück und hatte diesen tollen Glitzerlack in Gold von Alessandro in der Box. Dieser zaubert einen schönen Glitzerlook auf die Nägel und kann prima mit allen anderen Lacken kombiniert werden. Auch mit dem roten Nagellack aus der Box ist er gut kombinierbar, erinnert dann aber ein wenig an Weihnachten.


Douglas Nails Hands Feet „Everyday Handlotion“ 100 ml 4,99 €
Hier präsentiert uns Douglas seine Eigenmarke, die Handlotion mit praktischem Pumpspender soll die Hände pflegen und sie samtweich machen. Beim ersten Ausprobieren fiel mir sofort der angenehme Duft auf, der mich sofort begeisterte. Die Lotion lässt sich gut verteilen, zieht blitzschnell ein und hinterlässt eine sehr weiche Haut, damit passt das Produkt perfekt zum Motto.

Douglas Nails Hands Feet “Wipe off – nail polish remover wipes Nagellackentfernertücher 10 Stck. 4,99 €
Das letzte Produkt ist leider auch von der Eigenmarke, was ich persönlich sehr unverschämt finde. Hier hätte ich mich wirklich über etwas anderes gefreut wie z.B. eine Nagelfeile oder ein anderes Beautytool, stattdessen packt man uns Nagellackentfernertücher in die Box. Leider haben diese auch keine guten Bewertungen, aber ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren. Zwar passt das Produkt zum Motto, aber trotzdem ist es irgendwie fehl am Platz.

NACHTRAG: Die Tücher sind ölig und taugen leider gar nichts. Ich hatte nur eine Schicht eines braunes P2-Lackes auf den Nägeln und habe ein Ewigkeit gebraucht, um drei Nägel abzulackieren. Die Tücher sollen zwar für alle zehn Nägel reichen, aber das würde zu lange dauern, da greife ich lieber zum normalen Entferner.

So, das war meine Box und ich weiß nicht, ob ich begeistert oder enttäuscht sein soll. Einerseits passen die Produkte alle zum Motto, andererseits hätte ich mir andere Marken gewünscht. Ich finde wiederum gut, dass alle Produkte bis auf eines bei allen gleich sind und aus Originalgrößen und einer ansprechenden Maxiprobe bestehen. Der Wert der Box beträgt fast 34,00 €, was ich sehr toll finde, aber was bekommen wir nun für unsere 5 € mehr? Ein Gewinnspiel, eine Themenseite, eine umgestaltete Box und eine Klappkarte, die Douglas nichts kostet. Ich persönlich erwarte für 5 € hochwertigere Mottoboxen und nicht nur die Eigenmarke als hauptsächlichen Inhalt. Ich werde die Box aber behalten, weil ich finde, dass Douglas auf dem richtigen Weg ist. Ich persönlich bin ein großer Fan der neuen Mottoboxen und bin gespannt auf die nächste Box, noch habe ich die Hoffnung nicht verloren.

Was sagt ihr zu dem neuen System?

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest! LG Olga

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...