Frohes neues Jahr

Ein rosa Glücksschwein kam um Mitternacht angerannt,
mit einer brennenden Wunderkerze in der Hand,
Es grunzte und quiekte laut Hurra.
Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr!

Mein Jahresrückblick 2014 + Guten Rutsch

2014 neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu und ich möchte einen Blick auf das vergangene Jahr richten. Bei mir hat sich so viel verändert, dass ich gespannt bin, was 2015 auf mich wartet. Leider hat mein Blog sehr unter meinen Veränderungen gelitten und wurde nicht so oft beschrieben, wie ich gerne wollte. Ich habe sogar meinen 3. Bloggeburtstag vergessen, das wird mir nächstes Jahr bestimmt nicht nochmal passieren. Bevor ich euch nun mein Jahr präsentiere, wollte ich euch für eure Treue danken und euch versprechen, dass ich mich jetzt wieder häufiger melden werde. Nun legen wir mit den Fragen los:


******
1. Was hast du 2014 gemacht, was du noch nie zuvor gemacht hast?
 Ich habe mich freiwillig operieren lassen, das war meine erste Operation und ich war sehr nervös. Viele Tränen sind geflossen, aber es hat sich gelohnt.

2. Hast du deine Neujahrs-Vorsätze gehalten und wirst du 2014 wieder Vorsätze fassen?
Ja, das habe ich und ich bin sooooo stolz auf mich. 

3. Hat jemand aus deinem engeren Bekanntenkreis Nachwuchs bekommen?
Nein, dieses Jahr gab es keinen Nachwuchs, aber eine liebe Freundin von mir hat geheiratet.

4. Ist jemand aus deinem engeren Bekanntenkreis gestorben?
Nein und darüber bin ich sehr glücklich.

5. Welche Länder hast du besucht?
Leider habe ich dieses Jahr kein anderes Land besucht.

6. Was wünschst du dir 2015, was du 2014 nicht bekommen hast?
Es müssen noch einige wichtige Entscheidungen getroffen werden, diese möchte ich 2015 für mich entscheiden und umsetzen.

7. Welcher Moment in 2014 ist für dich unvergesslich und warum?
Der Moment nach meiner Operation, als ich realisiert habe, dass ich es geschafft habe.

8. Was war dein größter Erfolg in 2014?


Fast 40 Kilo weniger auf meiner Waage

9. Was war dein größter Misserfolg in 2014?
Misserfolge gab es dieses Jahr nicht.

10. Warst du länger krank oder verletzt?
Nein, außer eine kleine Erkältung und die Genessungszeit nach meiner Operation. 

11. Was war das Beste, was du 2014 gekauft hast?
Ganz viele neue Klamotten in einigen Kleidergrößen weniger, das Kallax Regal (Ikea) für die neue Beautyecke, einen Schaukelstuhl und das bequeme Boxspringbett.

12. Wessen Verhalten war es wert, gefeiert zu werden?
Das klingt jetzt vielleicht egoichtisch, aber am meisten feiere ich mich. Ich habe 2014 mein Leben so sehr verändert, dass ich einfach nur stolz bin. Ich habe das erste Mal etwas angefangen, wovor ich Angst hatte, habe es aber trotzdem durchgezogen.

13. Wessen Verhalten hat dich entsetzt und deprimiert?
Um ehrlich zu sein, bin ich sehr häufig über mein neues „ICH“ entsetzt und verwundert. Manchmal erkenne ich mich kaum wieder und das ist jetzt nicht negativ gemeint. Ich bin gespannt, was noch alles auf mich zukommt.

14. Wofür hast du das meiste Geld ausgegeben?
Definitiv für neue Kleidung, die ich aber auch dringend nötig hatte.

15. Worüber hast du dich wirklich extrem aufgeregt?
Über die Pegida, Kögida und Bogida-Demostartionen. Die Leute wissen gar nicht, wie gefährlich die ganzen rechten Gruppierungen sind. 

16. Welche Lieder werden dich immer an 2014 erinnern?
….und viele viele viel mehr

17. Wenn du 2014 (momentane Zeit) mit 2013 (ein Jahr zurück) vergleichst, dann bist du jetzt:

a) glücklicher oder trauriger?
Definitiv viellllllllll glücklicher, weil sich so viel bei mir verändert und getan hat.

b) dünner oder dicker?
Definitiv dünner, aber es muss noch etwas runter.

c) reicher oder ärmer?
Es ist ein wenig mehr geworden ;)

18. Was hättest du gerne mehr gemacht?
Mehr den Sommer genossen, darum hoffe ich 2015 auf einen warmen Sommer.

19. Wovon hättest du besser weniger gemacht?
Um ehrlich zu sein, habe ich keine Ahnung.

20. Wie hast du in diesem Jahr Weihnachten verbracht?
Im Gegensatz zu letztem Jahr war ich auf einigen Weihnachtsmärkten und habe wie letztes Jahr  Weihnachten vom 24.-26.12. bei meinen Schwiegereltern verbracht. Es gab gutes Essen, viele nette Gespräche und einen Kinobesuch in 3D.

21. Mit wem hast du am meisten telefoniert?
Mit einer ganz besonderen Person und meinen Freunden im Teamspeak

22. Hast du dich 2014 verliebt?
Ja, das habe ich!

23. Wie viele One-Night-Stands hattest du?
Ich habe keine One-Night-Stands.

24. Wie heißt deine Lieblingssendung im TV?
Da gibt es einige, wie American Horror Story, Two Broke Girls, Circus Halligalli, Gotham, Orange is the new Black, The Big Bang Theory und viele mehr. 

25. Hasst du jemanden jetzt, den du letztes Jahr gleiche Zeit noch nicht gehasst hast?
Hass ist genau so ein starkes Gefühl wie Liebe. Man kann nur jemanden hassen, denn man einmal sehr geliebt hat. Ich hasse niemanden, das kann ich euch versichern.

26. Wie heißt das beste Buch, das du in diesem Jahr gelesen hast?
Ich habe die „Tribute von Panem“ Triologie gelesen und war begeistert. Auch die Bücher von Kerstin Gier sind immer wieder tolle Errungenschaften für mich. Gerade lese ich „Silber- das zweite Buch der Träume".

27. Welches war deine tollste musikalische Entdeckung 2014?
Ich habe mir vor kurzem einen Plattenspieler zugelegt, weil ich mein Liebe zu Schallplatten entdeckt habe.

28. Was hast du dir gewünscht und auch bekommen?
Dazu sage ich nur so viel: Mein Wunsch ist kurz, mein Wunsch ist klein, ich will alle Tage glücklich sein!

29. Was hast du dir gewünscht und NICHT bekommen?
Siehe Antwort 28 :D

30. Welcher war dein Lieblingsfilm in diesem Jahr?
Das war definitiv „Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere“, obwohl ich auch traurig bin, dass das jetzt das Ende war.

31. Was hast du an deinem diesjährigen Geburtstag gemacht und wie alt bist du geworden?
Meinen 31. habe ich im kleinen Kreis mit meinen Mädels gefeiert.

32. Welches Ereignis oder welche Sache würde das Jahr 2014 für dich um ein vielfaches zufrieden stellender machen?
Wenn ich 2015 meine Umschulung erfolgreich durchziehe und weiter abnehme.

33. Wie würdest du deinen persönlichen Mode Style in 2014 bezeichnen?
Ich mag es immer noch bequem und lässig, obwohl ich dieses Jahr auch gerne elegant gekleidet war. Nächstes Jahr wird sich durch meinen Gewichtsverlust bestimmt noch einiges ändern. Ich träume von einem schicken, eleganten Kleid und hohen Gllitzerpumps.

34. Was hielt dich geistig gesund?
Viele Spaziergänge, einige gute Bücher und viel Zeit für mich. 

35. Welche bekannte Persönlichkeit hat dir 2014 am besten gefallen?
Oberarzt Dr Min-Seop Son ist mein persönlicher Held. Er hat mich seit letztem Jahr beraten, meine OP durchgeführt und mich nachbetreut. Er hat mir so viel Hoffnung und ein neues Leben geschenkt.

36. Welcher politischer Sachverhalt hat dich 2014 am meisten aufgewühlt?
Mich regen diese ganzen rechten Demos auf.

37. Wen vermisst du?
Da kann ich nur meine Antwort vom letzten Jahr wiederholen. Ich vermisse meine Großmutter und zwar in jeder Minute. Darum rede ich ganz oft über sie und meine schönen Erlebnisse mit mir. Was der Mensch im Herzen hat, kann einem der Tod nicht nehmen!

38. Welches war deine beste neue Bekanntschaft in 2014?
Die Person, weiß jetzt genau, dass sie gemeint ist. Mit ihm habe so viel Spaß und möchte ihn nicht mehr missen, weil er mir so unendlich wichtig geworden ist. 

39. Nenn uns deine wertvollste Lebenslektion, die du 2014 gelernt hast.

40. Zitiere einen Liedtext oder ein Gedicht, das dein Jahr 2014 am besten zusammenfasst.

Schöne Tage mit dir sind kostbar
So kostbar wie der Weg zum Morgenstern
Ich zelebriere sie wie einen Festtag
An dem ich immer wieder neues von dir lern'
Im Moment ist es das Schönste dich zu kennen
Dich zu kennen ist wie das Beste was ich hab'
Verzeih mir aber dieses sag ich nochmal:
deinen Namen zu nennen ist wohl das Schönste, was ich sag

41. So stellst du dir dein Jahr 2015 vor:
Ich bin sehr gespannt, was mich 2015 erwartet und hoffe einfach, dass es so weitergeht wie im Moment. Ich bin glücklich, zufrieden und gesund und wünsche mir, dass es genau so weiter geht.

So meine lieben Leser, das war nun mein kleiner Jahresrückblick und mein letzter Post für 2014. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen. Danke, dass ihr meine Leser seid, auch 2015 bin ich mit spannenden Einträgen für euch am Start.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...