Dani testet Tana-Cosmetics


Heute möchte ich euch Tana-Cosmetics vorstellen, den Spetialist für Make Up, Tanning und Nailcare. Der Fokus des international agierenden Kosmetik-Labels und Trendsetters liegt auf der Entwicklung und Herstellung spezieller Make-up-Produkte zur aktiven Pflege sowie Verschönerung von Wimpern und Augenbrauen. Bevor ich euch mehr über meine getesteten Produkte erzähle, möchte ich euch Tana-Cosmetics ein wenig näher bringen.

Gegründet wurde Tana-Cosmetics 1935 in Bielefeld und ist seitdem in aller Munde. Bekannt wurde die Marke durch das Wimpernpflegemittel Tana Balsam und hat seither viele Produkte herausgebracht, die das Schminkerlebnis noch schöner machen. Drei Marken sind es, die das internationale agierende Label heute ausmachen: 

Tana-Cosmetics
Diese Marke steht für die aktive Verschönerung und Gesunderhaltung der Augenpartie. Sie bietet Wimpernpflege, Wimpernverlängerung sowie Kosmetikprodukte rund um die Augen an. Auch professionelle Make-up-Werkzeuge sind im Sortiment enthalten und das alles „Made in Germany“.

Egypt Wonder
Seit 1980 ist diese Marke für natürliche Gesichts-und Körperbräunung bekannt. Sie bietet nicht nur jede Menge Make-up, sondern auch Beautytools wie Kosmetikhandschuhe oder Puderdosen zum Nachfüllen an. Ich bin mir sicher, dass jeder von euch die Produkte schon begegnet sind, schon meine Oma hat sie liebend gerne benutzt.

Manoa-Cristal
Diese Marke ist der Spezialist für schöne und gepflegte Nägel. Die Produkte werden ohne chemische Zusatzstoffe hergestellt und sind einfach in der Anwendung.

Ihr erhaltet die Produkte in jedem guten Kosmetikstudio, in Parfümerien und Nagelstudios, bei Douglas und im hauseigenen Onlineshop. Die Versandkosten betragen in Deutschland und Österreich 4,50 € und entfallen ab einem Bestellwert von 25,00 €. Bezahlen könnt ihr per Vorkasse, Giropay, Kreditkarte und auf Rechnung. Geliefert wird mit DHL und UPS.
Kommen wir aber zu meinen Testprodukten. Da ich Egypt Wonder schon so lange kenne und dieser Marke vollkommen vertraue, habe ich mich für folgende Testobjekte entschieden:

Egypt Wonder Kajal black (7,90 €)

Dieser tiefschwarze Kajal, der nicht verschmiert und dadurch sehr lange auf dem Auge hält, konnte mich überzeugen. Die Spitze ist sehr weich und er lässt sich dadurch leicht und perfekt auftragen. Auch das Anspitzen ist kein Problem. Er ist auch geeignet für empfindliche Augen und verzichtet auf Mineralöle und Konservierungsstoffe. Ich bin mir sicher, dass Cleopatra ihn ebenfalls benutzt hätte.

Egypt-Wonder Day + Night Lipstick (4,8 g 12,90 €)


Diesen tollen Lippenstift konnte ich letztes Jahr schon testen, weil er das Hauptprodukt in meiner Douglasbox im Juli war. Er passt sich dem ph-Wert der Lippen an, was ich schon einige Male feststellen konnte. Auf meinen Lippen hat er einen schönen dunklen Fuchsiaton angenommen. Er ist sehr langanhaltend und deckend. Dank enthaltener Wachse und Öle hält er die Lippen zart und geschmeidig. Zu Testzwecken habe ich meine Lippen ein wenig mit Zitrone beträufelt, ihn wieder aufgetragen und tatsächlich war die Farbe nun orange-gelb. Dieser tolle Lippenstift hält, was er verspricht, ich liebe ihn und kann ihn jeder Frau empfehlen, darum habe ich mir diesen zweiten Lippenstift auch bestellt.
Mich konnten Tana-Cosmetics und meine getesteten Produkte vollkommen überzeugen. Besonders schön finde ich die Verpackungen der Produkte und die Anleitungsvideos im Onlineshop. Sowohl der Kajal als auch der Lippenstift sind sehr hochwertig und ihren Preis wert. Ich bedanke mich für diesen interessanten Produkttest und wünsche Tana-Cosmetics noch viele weitere zufriedene Kunden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...