Direkt zum Hauptbereich

[DM Produkttest] Manhattan No End Volume Flex Mascara

Beim DM-Bloggernewsletter habe ich mich als Produkttesterin für den neuen Manhattan No End Volume Flex Mascara beworben, der ab Oktober im Handel ist, und hatte tatsächlich Glück. Ich habe ihn jetzt ein paar Mal getestet und möchte euch heute über den Mascara und meine Erfahrungen damit berichten.

Im Oktober kommt die Limited Edition „Beauty in the Air“ für 8 Wochen in den Handel. Der Manhattan No End Volume Flex Mascara ist Teil dieser LE, geht aber danach in das Standardsortiment über. Er ist erhältlich in der Farbe schwarz und beinhaltet 7 ml für 5,99.

Produktversprechen:

"Innovative Soft-Flex-Formel für federleichtes Volumen und weiche, elastische Wimpern. Langer Halt - bis zu 14h. Augenärztlich getestet. Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet."
Verpackung: Ich persönlich finde die lila-schwarz gestaltete Verpackung sehr schön. Liegt gut in der Hand und passt in jede Beautyecke.

Das Gummibürstchen: Ist sehr flexibel, nimmt die Farbe gut auf und ist nach vorne hin schmaler geformt, sodass man auch sehr kleine und feine Wimpern erreichen kann.

Konsistenz und Farbe: Tiefschwarz und sehr cremig

Mein Test:
Bei diesem Produkt war es Liebe auf den zweiten Blick, denn beim ersten Auftrag hätte ich ihn am liebsten weggeschmissen. Was mich aber sofort überzeugt hat, war das Volumen meiner Wimpern und die tiefschwarze Farbe. Noch nie hat eine Mascara mir ohne Wimpernzange so viel Volumen gezaubert. Leider verkleben die Wimpern, wenn man mehrere Schichten aufträgt, weil der Mascara schnell trocknet. Man sollte wirklich blitzschnell arbeiten, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Nach mehreren Übungen war ich total verliebt in meine Wimpern, auch wenn die Wimperntrennung nicht optimal ist. Meine Wimpern waren den ganzen Tag super schön gebogen und tiefschwarz, diese Haltbarkeit hätte ich nicht erwartet und das Abschminken war auch kein Problem. 


Vielen von euch wird das Endergebnis bestimmt nicht so gefallen, aber irgendwie bin ich absolut verliebt in die Mascara und werde sie mir auf jeden Fall nachkaufen. Da ich sowieso komische Wimpern haben, die ziemlich kurz sind, habe ich meistens immer verklebte Wimpern und trotzdem bin ich absolut überzeugt. Bei Mascaras kommt es ja auch immer auf die Wimpernstruktur an, darum empfindet jeder die Mascaras anders. 

Was sagt ihr zu der Mascara und dem Ergebnis? Keine falsche Scheu, ich vertrage Kritik, Mädels ;)


Kommentare

  1. ich finde, die Wimpern sehen irgendwie zu dick aus. Ich steh mehr auf Länge :)

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi, wenn du die Tusche gut findest, was soll ich dann kritisieren ;) Bin im Moment auch sehr zufrieden mit meinen Wimperntuschen und deshalb nicht auf der Suche nach einer Neuen *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja lieb von dir Liebes ♥
      Welche benutzt du denn?

      Löschen
    2. Eine von Artdeco und eine von Jade :D übrigens toller neuer Header *-*

      Löschen
    3. Danke, wollte mal etwas Neues :D

      Löschen
  3. Sieht aber irgendwie nach Fliegenbeinchen aus,ich bevorzuge auch Länge *hihi*

    Übrigends ich habe dich getaggt,wäre schön wenn du mitmachst :)

    http://my-life-my-turn.blogspot.de/2013/09/ich-wurde-dann-wohl-auch-mal-getaggt.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich dir auch Recht geben und trotzdem ich liebe ihn (irgendwie) =D

      Klar, da mache ich doch gerne mit <3

      Löschen
  4. Ich finde das Ergebnis gar nicht schlecht, besonders die unteren Wimpern sehen toll aus, finde ich!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Endlich mal ein Bericht mit Bildern :) Ich komme gerade von fünf anderen Blogs und da standen nur 2 Sätze zu dem Produkt plus 1 Bild . Das war für mich nicht aussagekräftig genug. Wenigstens hast du mehr Infos :) Danke

    Für mich zielt die Mascara weniger auf Volumen als auf ein wirklich natürliches Wimpernergebnis ab. Ich finde man vergisst mit ihr das man überhaupt Mascara trägt, weil die Wimpern so leicht sind.

    Allerdings habe ich festgstellt man darf es nicht übertreiben ab der dritten, vierten Schicht wird die Sache immer unangenehmer und die tolle Wirkung verliert sich zunehmend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber deine Meinung teile ich nicht.
      Aber jeder hat ja ein anderes Trageempfinden ;)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Boyfriend TAG

Das Boyfriend TAG besteht aus Fragen die Schatz Oliver beantworten muss.

Seine Antworten werde ich dann blau machen und meine Kommentare dazu gibt es in lila. Ich bin gespannt wie gut mein Mann mich wirklich kennt =D
Viel Spaß beim lesen.

1. Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen? Bei einem Stammtisch auf einer Bowlingbahn. Dein erster Satz war: „Besser spät als nie“, obwohl ich ausdrücklich gesagt hatte, dass ich später kommen würde. So wird man gerne begrüßt. Ich erinnere mich sooo gerne daran.
2. Wie lange sind wir jetzt zusammen? Seit fünf Jahren, zwei Monaten und 25 Tagen Die schönsten in meinem Leben.
3. Was ist dir als Erstes an mir aufgefallen? Deine Ausstrahlung Du bist süß ♥
4. Welches ist mein Lieblings-Restaurant? Maredo-Steakhaus Richtig
5. Worüber streiten wir uns am meisten? Über unseren beiderseitigen Perfektionismus Oh ja
6. Wer hat in unserer Beziehung die Hosen an? Du Braver Junge ;)
7. Wenn ich TV gucke, was gucke ich am liebsten? Bollywood-Filme, Desperate Housewives, Law & Or…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

Plateau-Schuhe - sind sie wieder da oder waren sie niemals weg?