Mit MUTISUN kann der Sommer kommen

Da es nun endlich wieder wärmer wird und der Sommer näher rückt, möchte ich euch heute MUTISUN vorstellen. Diese haben sich auf Sonnenschutzprodukte in bester Qualität und für die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Hauttypen spezialisiert. Sie bieten zwei Produktserien an, einmal die „Individuelle Linie“ zum selber kreieren oder die „Ready to use Linie“, die schon fertig ist. Ich durfte mir ein Produkt aussuchen und über das möchte ich nun berichten. Zuvor aber noch ein Paar Informationen zu MUTISUN. 


MUTISUN ist ein Produkt der Firma MUTICARE GmbH in München. Sie sind spezialisiert auf individuelle, den persönlichen Hautbedürfnissen angepasste Produkte für die Sonnen- und After-Sun-Pflege. Die Firmengründer Jürgen Görtz und Alexander Scholz entwickelten in enger Zusammenarbeit mit Hautexperten sowie dem Mitbegründer und Kosmetiksachverständigen Dr. Lutz Lautenbacher eine Wirkstoffpyramide, die individuell auf jeden Anwender und dessen persönlichen Lifestyle abgestimmt wird. Der Name MUTISUN bildet sich aus dem Wort MUTI, das aus dem Afrikanischen stammt und eine Anlehnung an die Bezeichnung dortiger traditioneller Heilmittelmischungen mit Zauberkräften ist. Dem wurde noch das Wort SUN zugefügt und was das bedeutet, wissen wir ja alle.

Die Produktpalette besteht aus zwei Linien: 

2. Basic Linie 

Diese Linie besteht aus fertig gemischten Produkten, die den Namen „Sensitive“ und „Anti Age“ tragen. Diese sind als Suncare- und als Aftersun-Produkte in verschieden Lichtschutzfaktoren ab 12,95 € erhältlich.

1. Individuelle Linie 

Diese Linie kann man sich je nach Hauttyp selber zusammen stellen. Hierzu gibt es auch noch eine kostenlose und ausführliche Analyse, diese wurde speziell entwickelt, um den optimalen Schutz zu gewährleiten. Hierzu wurde ein Fragebogen angelegt, der sich nach Eigenschaften wie Geschlecht, Alter, Hauttyp, Reiseziel, Medikamente und noch vieles mehr erkundigt. Am Ende erhält man das passende Produkt und kann dieses direkt in den Warenkorb packen.

Aber egal ob man ein fertiges oder gemischtes Produkt wählt, die Produkte werden nach höchsten Qualitätsstandards produziert. Es werden ausschließlich Wirkstoffe benutzt, deren Wirkung und Verträglichkeit nachgewiesen ist. Die Herstellung und auch alle Produkte unterliegen laufenden Qualitätskontrollen von externen Instituten. Was ich aber besonders erwähnen möchte ist, dass man sich auch eine kostenlose Probe der Basismischung LSF 30 zusenden lassen kann.


Bezahlen kann man per Vorkasse, Paypal, Sofortüberweisung, Giropay, Kreditkarte oder Lastschrift. Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 3,50 € und entfallen ab einem Bestellwert von 20,00 €. 
Nun aber zu meinem Test: Da ich eine sehr empfindliche helle Haut habe, die schnell zu Sonnenbrand neigt, habe ich mich für die „Sensitive Suncare“ mit dem LSF 50 entschieden. In dem praktischen Pumpspender sind 150 ml für 14,95 € enthalten. Mit dem Pumpspender kann man leicht und präzise das Produkt dosieren, was mir besonders gut gefällt. Dank des durchsichtigen Spenders kann man auch schnell sehen, wie viel Gel noch enthalten ist. Das leicht duftende Gel, das für mich eher cremig wirkt, ist weiß und zieht super schnell in die Haut ein und das, ohne einen Film zu hinterlassen. Dank seiner vielen Pflegestoffe ist es auch für das Gesicht geeignet und hinterlässt ein weiches und beruhigendes Hautgefühl. 

Mich hat MUTISUN vollkommen überzeugt. Natürlich könnt ihr der Internetpräsenz noch weitere Informationen zu Hauttypen, der Gelzusammensetzung und vieles mehr entlocken. Es lohnt sich, einen genauen Blick auf die Seite zu werfen. Die Preise finde ich vollkommen fair, besonders wenn man sich andere hochwertige Produkte wie Piz Buin anschaut. Auch die Gratisprobe zum Testen finde ich sehr kundenfreundlich, ein großer Pluspunkt in meinen Augen. Ich bin absolut begeistert und freue mich auf die Sonnenstunden mit diesem hochwertigen Sonnengel. Ich möchte mich noch einmal für diesen sonnigen Test und das Vertrauen bedanken.

Kommentare:

  1. Es gibt doch momentan gar keine Sonne zum testen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Deutschland leider zu wenig im Moment, aber in unserem Urlaub schon ;) Wir hatten hier aber schon einige Sonnentage, du etwa nicht?

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...