Direkt zum Hauptbereich

[Produkttest] Clickandprint.de – Leinwände für kleines Geld


Morgen zusammen, heute möchte ich euch mein neues Wohnzimmerbild zeigen, dieses besteht aus zwei bedruckten Leinwänden, natürlich mit meinen Lieblingsmotiven, unserer Hochzeit. Ermöglicht hat mir das Ganze Clickandprint.de.
Clickandprint.de ist eine Online-Druckerei für Poster, T-Shirts, Flyer, Leinwände und vieles mehr. Wie der Name bereits vermuten lässt, kann man mit Clickandprint.de ganz bequem von Zuhause aus Aufkleber, Poster, Leinwände oder Shirts einfach nach seinen eigenen Wünschen individuell online gestalten und direkt bestellen. Dazu kann man entweder vorgeschlagene Motive, Bilder oder Sprüche aus einem Sortiment von 14 Millionen Beispielen oder ein eigenes Bild wählen. Das geht alles mit dem “Konfigurator”, mit dem man das gewählte Produkt individuell mit Schrift, Bilder oder sonstigem gestalten kann.
Folgende Kategorien bietet die Internetpräsenz:
  • Aufkleber
  • Magnetfolie
  • Shirts
  • (Werbe)-Schilder aus PVC oder Aluminium
  • Poster
  • PVC-Banner und Planen
  • Lochfolie
  • Bilder auf Leinwand
  • Fototapete mit seinen eigenen Fotos oder Logos für die Wand
  • Wandaufkleber und vieles mehr…
Ich habe mich für mehrere bedruckte Leinwände entschieden. Dabei war das Gestalten mit dem Konfigurator ganz leicht und super schnell. Es hat richtig Spaß gemacht, die Bilder hochzuladen und sie zu bearbeiten. In drei einfachen Schritten war ich am Ziel: Format wählen, Datei auswählen und hochladen. Dabei möchte ich nochmal erwähnen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr günstig ist, ich hätte mit höheren Preisen gerechnet. Die Versandkosten betragen 4,99 €, bezahlen kann man per Vorkasse, Paypal, Kreditkarte, Lastschrift und Sofortüberweisung.

Damit geht es ganz schnell

Aufnahme am Abend, darum nicht so gut.
Mein Paket war auch blitzschnell bei mir. Verpackt war alles in einer länglichen, sehr stabilen Verpackung, so haben meine Werke auch schnell den Weg an ihren gewünschten Platz gefunden. Ich war sofort begeistert von dem Ergebnis, alle Bilder sind qualitativ hochwertig. Ich könnte euch noch so viel von der Internetpräsenz erzählen, aber ihr solltet selber mal einen Blick auf die Seite werfen, hier wird noch viel mehr angeboten. Es gibt z.B. einen Blog, Partnerprogramme und einiges mehr. Natürlich liegt das Hauptaugenmerk auf gewerblichen Kunden, aber auch Privatkunden wie ich kommen hier voll auf ihre Kosten.
Der Onlineshop clickandprint.de hat mich vollkommen überzeugt, das wird nicht mein letzter Einkauf gewesen sein. Die Qualität der Bilder ist hervorragend. Clickandprint.de bietet gewerblichen und privaten Kunden einen guten Service zu super Preisen. Besonders der Editor lässt sich einfach und schnell bedienen, dabei wird natürlich jedes Bild vorher auf Qualität geprüft. Ich bin rundum zufrieden und vollkommen überzeugt, darum möchte ich mich am Ende noch einmal ganz herzlich bei clickundprint.de bedanken.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Boyfriend TAG

Das Boyfriend TAG besteht aus Fragen die Schatz Oliver beantworten muss.

Seine Antworten werde ich dann blau machen und meine Kommentare dazu gibt es in lila. Ich bin gespannt wie gut mein Mann mich wirklich kennt =D
Viel Spaß beim lesen.

1. Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen? Bei einem Stammtisch auf einer Bowlingbahn. Dein erster Satz war: „Besser spät als nie“, obwohl ich ausdrücklich gesagt hatte, dass ich später kommen würde. So wird man gerne begrüßt. Ich erinnere mich sooo gerne daran.
2. Wie lange sind wir jetzt zusammen? Seit fünf Jahren, zwei Monaten und 25 Tagen Die schönsten in meinem Leben.
3. Was ist dir als Erstes an mir aufgefallen? Deine Ausstrahlung Du bist süß ♥
4. Welches ist mein Lieblings-Restaurant? Maredo-Steakhaus Richtig
5. Worüber streiten wir uns am meisten? Über unseren beiderseitigen Perfektionismus Oh ja
6. Wer hat in unserer Beziehung die Hosen an? Du Braver Junge ;)
7. Wenn ich TV gucke, was gucke ich am liebsten? Bollywood-Filme, Desperate Housewives, Law & Or…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

Plateau-Schuhe - sind sie wieder da oder waren sie niemals weg?