Direkt zum Hauptbereich

Mit Daydream schlafe ich ab heute wie eine Prinzessin

Wir alle wissen, wie wichtig Schlaf für uns ist, aber wusstet ihr schon, dass nicht die Uhrzeit entscheidend ist, sondern die Dunkelheit? Das körpereigene Hormon Melatonin regelt den Tag-Nacht-Rhythmus unseres Körpers und bestimmt die Erholungsphasen im Schlaf. Um dieses Hormon produzieren zu können, braucht der Körper ausreichend Dunkelheit. Und hier kommt nun Daydream ins Spiel, die Schlafmasken sorgen für völlige Dunkelheit und sehen dabei noch richtig gut aus. Alle Masken bestehen aus sechs Lagen Stoff, zwei Schaumstoffröllchen auf der Innenseite sowie verstellbaren Bändern und sorgen damit für absolute Verdunkelung. Durch ein zusätzliches Kühlpad wird die Schlafmaske zur Kühlmaske und hilft bei Kopfschmerzen oder Migräne. Natürlich sind alle Produkte waschbar bei 30 Grad, sie bestehen aus 80% Polyester und 20% Baumwolle. 
Mich persönlich spricht die ganze liebevoll gestaltete Internetpräsenz total an, diese besteht nicht nur aus Informationen und einem Onlineshop, sondern umfasst noch andere Gebiete wie News, die Facebookseite und vieles mehr. Im Moment wird die neue Frühling- Sommer-Kollektion mit vielen neuen Masken präsentiert. Die Artikel kann man im hauseigenen Shop oder bei autorisierten Fachhändlern erwerben. Schauen wir doch mal gemeinsam in den Onlineshop oder in den virtuellen Katalog. 

Folgende Kategorien werden angeboten:
  • Marylin Monroe 
  • Alpenzauber 
  • Animal Instinct 
  • Skin Care 
  • Swarovski Elements 
  • Shabby Chic 
  • Romantique 
  • Lounge 
  • Elegance au Salon 
  • Basic Collection 
  • Neu 
  • Sets 
  • Zubehör 
  • Gutscheine 
Für meinen ganz persönlichen Test hat mir Daydream freundlicherweise eine Schlafmaske, Massageöl und Ohrstöpsel zur Verfügung gestellt: 

Schlafmaske Skin Care Flower White mit Kühlpad: 


Was für ein Prachtstück“, das war mein erster Gedanke, als ich mein Päckchen öffnete. Die weiße Maske mit dem türkisen floralen Muster lädt sofort zum Entspannen und Schlafen ein. Sie ist aber nicht nur eine Schlafmaske, sondern auch hautpflegend. Sie wurde von Daydream und einer spanischen Firma entwickelt. Besondere Microkapseln im Stoff geben beim Tragen wertvolles Retinol und Creamide ab. Durch die warme Haut werden die Kapseln aktiviert und die hautpflegenden Substanzen für ca. 300 Anwendungen an die Haut abgegeben. Natürlich kann man die Maske auch waschen, selbst nach 100 Wäschen ist noch über 30% des Retinols und der Creamide vorhanden. Ich habe sie direkt mal ausprobiert und bin total verliebt. Der Tragekomfort ist super bequem, besonders weil man die zwei Gummibänder individuell verstellen kann. Die zwei Schaumstoffröllchen auf der Innenseite machen die Maske absolut lichtundurchlässig und total bequem. Ich habe in dem heißen Wetter das Kühlpad benutzt und konnte sofort einschlafen. Auch mein Mann, der oft unter Migräne leidet, war sofort angetan von der Maske mit dem Kühlpad. Ihm sagt zwar die Farbe nicht ganz zu, aber es gibt im Katalog ja auch Männermasken. Die Maske hat mich vollkommen überzeugt. Sie kostet 17,95 € und ist jeden einzelnen Euro wert. Egal ob man sie mit oder ohne Kühlpad trägt, diese Maske ist ab heute ein absolutes Muss für meinen Schlaf.

Ohrstöpsel:

Zu Ohrstöpseln hatte ich bis jetzt immer eine zwiegespaltene Beziehung, weil ich Angst vor der Benutzung hatte. Mein Mann benutzt sie sehr oft, aber meine Sorge war, dass ich sie nicht mehr aus den Ohren bekomme oder zu weit reinstecke. Die Ohrstöpsel von Daydream sind eine wahre Erleichterung, sie sind durch eine Kordel verbunden und lassen sich spielend leicht ein- und ausstecken. Durch ihr flexibles Material sind sie auch gut zu reinigen und mit der Schlafmaske zusammen eine wahre Wohltat für den Schlaf. Selbst ich benutze sie gerne, obwohl sie im Moment von meinem Mann in Beschlag genommen wurden. Der Kostenpunkt liegt bei 2,95 € und das finde ich wirklich günstig.

Beruhigendes und Entspannendes Massage Öl „Sweet Oranges“:

100% reines natürlich pflanzliches „Sweet Orange“ Massage-Öl mit ätherischen Essenzen und frei von Mineralölen. Wow, was für ein toller Geruch, natürlich habe ich direkt mal einen Tropfen auf meiner Hand verrieben. Ich freue mich jetzt schon auf eine entspannende Massage von meinem Liebsten. Das Produkt enthält 100ml, ihr könnt es entweder einzeln für 6,95 € oder in einem Set mit Schlafmaske kaufen.

Im Moment sind die Versandkosten vorrübergehend kostenfrei, ansonsten bezahlt man innerhalb Deutschlands 3,90 €. Verschickt wird in alles mit Hermes und ist in 3 – 4 Tagen bei euch. Sollte euch eure Maske nicht gefallen, habt ihr ein 14-tägiges Rückgaberecht. Bezahlen könnt ihr per Nachnahme, Paypal und Vorkasse. Wenn man nur einen Gutschein bestellt, ist der Versand natürlich auch kostenlos, das finde ich sehr kundenfreundlich.

Wie ich bis jetzt ohne diese Maske schlafen konnte, ist mir ein Rätsel. Ich bin absolut begeistert von Daydream, nicht nur die Maske, sondern die ganze Internetpräsenz konnte mich vollkommen überzeugen. Daydream bietet eine sehr große Auswahl, egal ob man es schlicht, elegant, verspielt oder romantisch mag, hier ist für jeden das richtige Produkt dabei. Dabei kommen auch Männer nicht zu kurz, Schlaf brauchen wir schließlich alle und warum dabei nicht noch gut aussehen. Preislich sind die Masken wirklich günstig und auch etwas für den kleinen Geldbeutel. Auch als Geschenk eine schöne Idee, besonders die Sets und Gutscheine laden förmlich dazu ein. Das wird bestimmt nicht meine letzte Maske von Daydream sein. Zum Schluss möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Daydream für mein neues Schlafgefühl und die tollen Testprodukte bedanken.

Kommentare

  1. Die Schlafmaske sieht total hübsch aus. Ich hätte nicht gedacht, daß es so angenehm sein würde, damit zu schlafen.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Boyfriend TAG

Das Boyfriend TAG besteht aus Fragen die Schatz Oliver beantworten muss.

Seine Antworten werde ich dann blau machen und meine Kommentare dazu gibt es in lila. Ich bin gespannt wie gut mein Mann mich wirklich kennt =D
Viel Spaß beim lesen.

1. Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen? Bei einem Stammtisch auf einer Bowlingbahn. Dein erster Satz war: „Besser spät als nie“, obwohl ich ausdrücklich gesagt hatte, dass ich später kommen würde. So wird man gerne begrüßt. Ich erinnere mich sooo gerne daran.
2. Wie lange sind wir jetzt zusammen? Seit fünf Jahren, zwei Monaten und 25 Tagen Die schönsten in meinem Leben.
3. Was ist dir als Erstes an mir aufgefallen? Deine Ausstrahlung Du bist süß ♥
4. Welches ist mein Lieblings-Restaurant? Maredo-Steakhaus Richtig
5. Worüber streiten wir uns am meisten? Über unseren beiderseitigen Perfektionismus Oh ja
6. Wer hat in unserer Beziehung die Hosen an? Du Braver Junge ;)
7. Wenn ich TV gucke, was gucke ich am liebsten? Bollywood-Filme, Desperate Housewives, Law & Or…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

Plateau-Schuhe - sind sie wieder da oder waren sie niemals weg?