Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2013 angezeigt.

[Produkttest] Caramba – das wirkt

Heute gibt es einen Produkttest, der jeden von uns interessieren dürfte, weil es um den lieben Haushalt geht. Ich durfte drei Produkte der Firma Caramba testen. Bevor ich euch mehr über die einzelnen Produkte erzähle, möchte ich euch einen kleinen Überblick über das Unternehmen gewähren.

Die Marke Caramba feiert dieses Jahr ihren 110. Geburtstag. Die Caramba-Chemiegruppe stellt seitdem chemische Spezialprodukte für Reinigung, Pflege und Wartung, für den privaten Haushalt und die Industrie her. Das Unternehmen ist stolz darauf, dass es seit über einem Jahrhundert Forschung, Entwicklung und Produktion zu 100% „Made in Germany“ anbietet. Seit 2004 erhält Caramba zudem die Auszeichnung „Marke des Jahrhunderts“. Der Leitspruch „Caramba … das wirkt“ beruht darauf, dass Caramba zu allererst die Sicht des Kunden einnimmt. Dazu gehören modernste Forschungs- und Entwicklungsstandards, geprüfte Qualität, zuverlässige Vertriebspartner sowie Umweltverträglichkeit.

Ich durfte folgende drei Produkte t…

[Glossybox] Der süße November überzeugt mich

Nachdem ich euch vor ein paar Tagen die Oktoberbox präsentiert habe, ist nun auch die Novemberbox bei mir eingetrudelt. In diesem Monat präsentiert sich die Glossybox mit dem Thema „Sweet November“ und folgendem ansprechendem Text:

„Moderne Romantik liegt in der Luft. Feminin, selbstbewusst und mit einer geheimnisvollen Note versehen, zeigt sich das Make-up diesen November mit atemberaubenden Lidschattennuancen in irrisierendem Champagner oder Tiefschwarz, während die Lippen sich in alle Nuancen von verführerischem Rot tauchen. Der November erobert Herz und Beauty-Routine mit der GLOSSYBOX Sweet November Edition.“

Nachdem mich die Oktoberbox schon sehr überzeugen konnte, war ich gespannt, was diese Box beinhaltet. Da ich schon einige Beiträge lesen konnte und dieses Mal die Boxen trotz desselben Themas sehr unterschiedlich gepackt waren, freute ich mich sehr auf meine Auswahl. Folgende Produkte waren neben dem GlossyMagazin, Werbung und der schön gestalteten Karte enthalten:

EMITE MAKE U…

[Do it yourself] Weihnachtlicher Türkranz

Langsam rückt die Weihnachtszeit immer näher und darum möchte ich euch heute meinen selbstgemachten Weichnachtstürkranz präsentieren. Hergestellt habe ich ihn aus einem Strohrohling, den ich noch von einem Weihnachtskranz übrig hatte, einigen Bändern aus der DM-Box und mit ein wenig Kreativität. Natürlich ist er wieder lila-silber, weil es meine Lieblingsfarben sind. Hier nun meine schnelle und kinderleichte Anleitung.

Das habe ich gebraucht:
1 StrohkranzDekobänderHeißkleberDiverse Weihnachtsdeko (lila und silber)Steckklammern1. Als erstes habe ich den Strohkranz abwechselnd mit den Dekobändern umwickelt. Befestigt habe ich die Bänder dann hinten am Kranz mit Steckklammern, die ich sonst für meinen Adventskranz verwendet habe. Achtet darauf, dass sich die Bänder immer hinten treffen.
2. Als nächstes habe ich eine Schlaufe zum Aufhängen hinten am Kranz mit einer Steckklammer befestigt.

3. Durch die Steckklammer habe ich einen Nylonfaden gezogen, um meinen Weihnachtsengel in der Mitte schwe…

[Blog-Adventskalender] Ich bin wieder dabei

Der Dezember rückt mit großen Schritten auf uns zu und was darf da auf keinen Fall fehlen? Ein Blog-Adventskalender natürlich, auch dieses Jahr habe ich mich an einem solchen beteiligt und verstecke mich hinter dem 17. Türchen. Die anderen 23 Blogger und ich freuen uns schon auf euren Besuch.
Wichtige Informationen zum Adventskalender:

Der Kalender startet am 1. Dezember und endet am 24. DezemberJeden Tag läuft ein Gewinnspiel auf einem anderen BlogJedes Gewinnspiel dauert 1 Woche
Am 24. gibt es mehrere Gewinnspiele, hier sind die Blogs dazu:
katjasbuntewelt.blogspot.deblickwert.blogspot.de Ab dem 1. Dezember wird der Adventskalender entweder wieder oben auf meinem Blog oder auf einer ausgeschilderten Extraseite zu finden sein, ihr könnt dann jeden Tag das jeweilige Türchen anklicken und gelangt dann direkt zum passenden Blog. Ich wünsche euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit, viel Spaß mit den teilnehmenden Blogs und viel Glück.

[Empfehlerin] Marabu – Die kreative Phase beginnt

Heute beginnt die kreative Phase meines Marabus-Testes. Bevor ich euch aber nun erzähle, was ich genau plane und mir vorgenommen habe, möchte ich euch einen kleinen Einblick in das Unternehmen geben. Seit über 150 Jahren stellt Marabu hochwertige Spezialfarben für die Verwendung in Druckereien sowie für Hobby und Freizeit her. Marabu stieg 1971 in das Hobby-Segment ein und bietet seitdem vielfältige Möglichkeiten für die künstlerische Gestaltung. Das breite Sortiment aus Farben, Schablonen, Stempeln und Werkzeug ermöglicht es jedem, seinem Zuhause unverwechselbar schöne und individuelle Akzente zu verleihen. Besonders wichtig ist Marabu dabei die umweltschonende Fertigung und der verantwortliche Umgang mit Ressourcen. 
Heute habe ich von meiner Wohnzimmer- und Küchenwand ein Foto gemacht, hochgeladen und dann den Marabu-Wohnkonfigurator benutzt. Mit diesem kann man ganz leicht den passenden Ort für das kreative Werk finden. Und das alles in 3 kleinen und einfachen Schritten:
Ich plane im…

[Vollmar Werkverkauf] Ich war im Kerzenhimmel

Durch Facebook bin ich auf die Firma Vollmar aufmerksam geworden, sie suchen in regelmäßigen Abstanden immer Produkttester für verschiedene Kerzen. Ich durfte sogar schon einmal mittesten und habe mich sehr darüber gefreut. Als ich dann von kurzem diese Aktion von ihnen gesehen habe und ich sowieso im Winter immer viele Kerzen brauche, haben wir beschlossen, den Werkverkauf in Rheinbach zu besuchen.

1 kg Kerzen für 2,50 € ist ein totales Schnäppchen und der Meinung waren auch viele andere Samstagsfrüheinkäufer. Die Autofahrt dauerte nur eine halbe Stunde und führte uns durch eine rheinische Herbstlandschaft, wir haben sie sehr genossen. Um 11:00 Uhr sind wir angekommen, durften durch zwei Hallen laufen und unseren Karton mit Kerzen füllen. Es war traumhaft, jede Art von Kerzen war erhältlich und nicht nur das, es gab auch ganz viele Kerzengläser und einen Stand, an dem man sich überaus günstig einen Weihnachtsteller gestalten lassen konnte. Es war zwar voll, aber nicht überfüllt, mein …

[Empfehlerin] Ich teste Marabu

Als ich vor ein paar Tagen von „Empfehlerin“ Post im Mailfach hatte, habe ich mich sehr gefreut. 298 andere Glückliche und ich dürfen die Marabu-Wandfarbe testen. Und da wir gerade im Wohnzimmer eine neue Couch und Gardinen bekommen haben, wollte ich die Wand sowieso umgestalten. Heute war es dann soweit und der Postbote überreichte mir ein schickes rundes Paket, in dem folgende tolle Produkte enthalten waren:
Schablone 40x66 cm Paris (18,99 €)Marabu Colour your dreams EDELMATTSmaragd 151, 225 ml (8,99 €)Panna Cotta 111, 225 ml (8,99 €)Relief Champagner 188, deckend, 225 ml (9,99 €)Relief Gold 184, hochdeckend, 225 ml (9,99 €)Schaumroller, 60 mm Kunststoffgriff (2,05 €)Malmesser, Klinge spitz, 9,5 cm (2,65 €)Schablonen-Haftspray, 36 ml (3,99 €)Pinsel Robust, Form: breit, Größe 25 mm (2,05 €) Zusätzlich lagen noch eine nette Karte mit Visitenkarte, ein USB-Stick mit Informationen und ein Poster dem Paket bei. Man merkt sofort, dass das Paket mit großer Sorgfalt und Liebe gepackt wurde.  …

Müller bringt die Look-Box an den Start

Es gibt derzeit so viele tolle Boxen auf dem Markt, und nun reiht sich die Drogerie Müller mit ein. Ab dem 21.11 könnt ihr euch für die Look-Box bewerben, das Glückslos entscheidet dann, wer die glücklichen Gewinner sind. Aber nun möchte ich euch ein paar Infos über die Box geben. Sie wird genau wie die DM-Box 5,00 € kosten und wird in der selbst ausgewählten Müller-Wunschfiliale abholbar sein. Der Inhalt der Box wird aus 6 Originalgrößen dekorativer Kosmetik, einer passenden Schminkanleitung sowie einem jungen Duft bestehen und das für einen Gesamtwert von über 55,00 €. 

Ist das nicht der Wahnsinn? Wenn diese Box hält, was sie verspricht, dann wird das die beste Box, die ich bis jetzt kenne. Lasst uns zusammen den Countdown herunterzählen, übrigens verlost die Müller-Facebookseite am Montag schon 5 Vorabexemplare, schaut also mal bei ihnen vorbei. Ich werde mein Glück auf jeden Fall versuchen und wünsche euch allen toi toi toi.

Was sagt ihr zu der neuen Müller Look-Box?

Neue Chance für die Glossybox

Ja, ihr lest richtig, ich habe der Glossybox noch eine Chance gegeben. Mein erste Box habe ich im Oktober 2011 bekommen und habe dieses Abo im Mai 2012 wieder beendet, weil ich einfach unzufrieden war. Im Juni 2012 hatte ich dann Glück bei der DouglasBox, die ich immer noch beziehe. Zwischendurch hatte ich eine Glossybox gewonnen, aber diese brachte mich als Kundin nicht zurück, obwohl sie wirklich nicht schlecht war. Warum bin ich nun zurück? Das hat zwei Gründe, die ich euch nun erläutern möchte:
1. Grund -> Unzufriedenheit mit der DouglasBoxIn letzter Zeit bin ich wirklich enttäuscht von der DouglasBox, aber das wisst ihr ja bereits. Ich bin gespannt, wie es nach den 3 Überraschungsboxen weitergeht. Sollte es mit den Überraschungen weiter gehen, dann überlege ich mir zu wechseln, und da kommt dann nur die Glossybox für mich in Frage.

2. Grund -> Günstiges Abo erwischt Als ich letzten Monat ein Angebot von Glossybox im Mailfach hatte, musste ich einfach zugreifen. Mit dem Hallowe…

[BOB-November] Sie riecht sooo toll

Heute war es mal wieder soweit, die Douglas-Box hat den Weg zu mir gefunden. Und was soll ich euch sagen, sie darf hier bleiben und muss nicht den Rückweg, so wie ihre Vorgänger, antreten. Ich hatte ja schon Angst vor dieser Box, aber als mir beim Öffnen schon ein toller Duft in die Nase gestiegen ist, wusste ich, dass diese Box mich überzeugen kann. Auch das Hauptprodukt ist besser, als ich gedacht hatte. Kommen wir aber nun zum Inhalt:
Hauptprodukt:

Douglas – Gentle Eye Make-Up Remover 200 ml 
Optisch wirklich gelungen, schlicht und doch schön, allein wegen der Flüssigkeit, die sich in zwei Schichten aufteilt. Dieser geruchsneutrale Entferner halb aus Gesichtswasser und halb aus Öl soll nicht nur hartnäckiges wasserfestes oder lang anhaltendes Make-Up entfernen, sondern auch die Haut schonen und beruhigen. Beim meinem ersten Versuch habe ich ihn mit tiefschwarzem langanhaltendem und mit seidenfaserbesetztem Mascara getestet. Beide waren problemlos zu entfernen, ohne großen Druck ausübe…