[DIY] Memoboard aus Keilrahmenset

Vor ein paar Tagen habe ich auf meinem Blog über Gerstaecker berichtet und euch angekündigt, dass noch ein Extrabericht über mein selbstgemachtes Memoboard aus dem Keilrahmenset folgen wird. Hier kommt ihr zum vorherigen Bericht. Nun folgt meine Anleitung für euch:



Was ihr braucht:
  • Keilrahmen
  • Pinsel
  • Bastel- oder Serviettenkleber
  • Servietten
  • Gummibänder
  • Handtacker (nicht die normalen Hefttacker)
  • Schere
  • Eventuell Pins, Sticker oder ähnliches
1. Oberste bedruckte Schicht der Serviette abtrennen, die restlichen Schichten braucht ihr nicht.

2. Keilrahmen mit Bastelkleber bestreichen und dann mit der obersten Schicht der Servietten verarbeiten. Das Ganze dann gut trocknen lassen.


3. Schneidet euch die Gummibänder passend zurecht, so wie ihr sie am Board anbringen möchtet.
4. Befestigt die Gummibänder schön stramm mit dem Handacker hinten am beklebten 
Keilrahmen.
5. Verziert euer Memoboard eventuell mit Pins, Stickern oder anderer Dekoration und schon seid ihr fertig.Ich habe nur zwei Keilrahmen mit Gummibändern ausgestattet, weil ich den oberen Rahmen für andere Sachen wie Bilder etc. freihaben möchte. Diese befestige ich dann mit Pins oder Stecknadeln. Ich finde mein neues Memoboard echt schick. 

Wie gefällt euch mein selbstgemachtes Memoboard?
Wo bewahrt ihr eure Termine auf?

Kommentare:

  1. Sieht wirklich gut aus! Ich habe im Arbeitszimmer eine riesige Magnettafel - brauche ich auch wirklich! Ist natürlich nicht so schön wie deine!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Danke, eine Magnettafel klingt doch auch gut :D

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir echt gut. Ich bewahre meine Termine mit Magneten am Kühlschrank auf.
    Liebe Grüße
    Ria

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt super aus. Speichere ich direkt mal in meinem DIY-Ordner ab =)

    AntwortenLöschen
  5. Das selbstgemachte Memoboard ist eine tolle Idee. Muss ich meiner Freundin mal wietergeben!!
    Ich hab eine Seite gefunden, bei der gibt es einige gute Informationen zum Gebrauch von Keilrahmen. Ihr könnt euch die Seite ja mal anschauen. Hier gibt es auch alles mögliche an Zubehör, ich könnte da stundenlang stöbern. Viel Spaß :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...