[Produkttest] Weihnachtliche Mandeln von Kluth

Passend zur Weihnachtszeit möchte ich euch heute zwei leckere Knabbereien vorstellen. Hierbei handelt es sich um Mandeln in den Winter Editionen Lebkuchen und Pfeffernuss von Kluth. Ich habe mich total gefreut, mal etwas anderes als gebrannte oder schokoladenüberzogene Mandeln zu probieren. Natürlich habe ich die Nüsse nicht alleine getestet, sondern habe tatkräftige Unterstützung von meinem lieben Ehemann bekommen. Bevor ich euch aber mehr von unserem Geschmackstest erzähle, hier noch ein paar Infos über die Firma Kluth.

Unter dem Motto „Mir geht‘s gut mit Kluth“ steht die Firma Kluth seit 1928 für internationale Naturkost-Spezialitäten wie Nüsse, Nusskerne, Trockenfrüchte, und Getreide in Topqualität. Die Produkte werden regelmäßig von einem unabhängigen Lebensmittelchemiker überprüft, um die Qualität sicherzustellen. Natürlich bieten sie ein großes und umfangreiches Sortiment an, das ständig erweitert wird. Mit ihren Produkten kann man kochen, backen oder einfach vor dem Fernseher verspeisen. Auch für die Biofans unter uns hat Kluth mit Biofarm genau die richtige Produktlinie entwickelt, diese besteht nämlich aus bester Bioqualität.
Wie ihr lesen könnt, hat Kluth für jeden etwas zu bieten. Ich kann euch die Internetpräsenz wirklich ans Herz legen. Hier findet ihr noch mehr Informationen, das gesamte Sortiment, leckere Rezepte und natürlich könnt ihr auch direkt bestellen. Bezahlen könnt ihr übrigens per Paypal, Giropay, Kreditkarte oder Vorkasse. Die Versandkosten betragen 4,95 € und entfallen ab einem Bestellwert von 20,00 €.
Nun aber zu unserem Geschmackstest, eigentlich wollten wir ja nur kurz mal probieren, aber das hat irgendwie nicht geklappt. Die Mandeln waren einfach zu lecker, mir persönlich haben die Lebkuchenmandeln besser geschmeckt, weil ich süße Mandeln lieber mag. Mein Mann hingegen war eher ein Freund der Pfeffernussmandeln, so hatten wir schnell eine gerechte Aufteilung gefunden. Die Tüten beinhalten übrigens 100 g, kosten je 1.99 € und sind nur für kurze Zeit im Sortiment. Das besondere an den Mandeln ist, dass sie zuerst geröstet und dann mit den besten Gewürzen umhüllt wurden. Das macht sie besonders knackig und vor allem total aromatisch. Schon beim Öffnen der Tüte strömt einem ein köstlicher Weihnachtsduft entgegen, es ist einfach herrlich. Die Lebkuchenmandeln schmecken, wie der Name schon sagt, nach Lebkuchen, Zimt, Honig und ein wenig nach Honig, aber nicht übermäßig süß. Die Pfeffernussmandeln haben einen kräftigen Geschmack nach Anis, Honig, Pfeffernuss und einen Hauch von Orangenschale, mein Mann ist total begeistert. Wenn wir uns nicht irgendwann von selber gestoppt hätten, wären die Tüten schnell leer gewesen, dabei kann man sie dank eines praktischen Klebestreifens verschließen und später weitergenießen. Wir haben jetzt noch jeweils eine Tüte von jedem und diese bewahren wir uns noch ein wenig auf.

Wir sind absolut begeistert von diesen schmackhaften Mandeln und sprechen unsere absolute Kaufempfehlung aus. Leider gibt es die Edition nur noch bis zum 18.12., also schlagt schnell zu, wenn ihr noch ein paar Beutel erwischen wollt. Ansonsten hat Kluth aber noch viel mehr zu bieten, ein Blick auf ihre Seite lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Hier stimmt einfach alles vom Geschmack bis zum Preis-Leistungsverhältnis. Zum Schluss möchte ich mich noch einmal bei der Firma Kluth bedanken und wünsche dem ganzen Team eine erfolgreiche und besinnliche Weihnachtszeit.

Kommentare:

  1. Guten morgen liebe Dani :) Wir waren und siond auch total begeistert von doesen Mandeln, ansolut köstlich! GGLG und einen wunderschönen ersten Advent, Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das wünsche ich euch auch liebe Desiree <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...