Direkt zum Hauptbereich

Neue romantische Sets von Daydream

Passend zu Weihnachten möchte ich euch heute die neuen Sets von Daydream vorstellen. Diese tragen die tollen Namen „French Kiss“ und „Sweet Dreams“ und es gibt sie in verschiedenen Variationen. Bevor ich euch aber mehr über die neuen Sets erzähle, möchte ich euch zunächst auf meinen früheren Daydream-Test verweisen, diesen könnt ihr hier noch einmal nachlesen.

Die Schlafmasken sorgen für völlige Dunkelheit und sehen dabei noch richtig gut aus. Alle Masken bestehen aus sechs Lagen Stoff, zwei Schaumstoffröllchen auf der Innenseite sowie verstellbaren Bändern und sorgen damit für absolute Verdunkelung. Durch ein zusätzliches Kühlpad wird die Schlafmaske zur Kühlmaske und hilft bei Kopfschmerzen oder Migräne. Natürlich sind alle Produkte waschbar bei 30 Grad, sie bestehen aus 80% Polyester und 20% Baumwolle.

Nun aber zurück zu den neuen Sets, die es seit kurzem zu kaufen gibt.

Beim „French Kiss“-Set könnt ihr zwischen drei Variationen (rosa, schwarz, weiß) wählen. Besonders erwähnen möchte die pink-schwarze Geschenkverpackung mit großer Schleife, diese finde ich absolut gelungen. Die drei süßen Masken sind alle mit raffinierter Spitze umrandet und laden förmlich zu einem Schönheitsschlaf ein. Zusätzlich beinhaltet das Set eine hübsche Vanille-Duftkerze und das beliebte Massage-Öl „Sweet Orange“. Natürlich wird auch hier wieder ein Kühlpad mitgeliefert und das alles für günstige 19,95 €.
Beim „Sweet Dreams“-Set könnt ihr zwischen fünf Variationen (schwarz, bordeauxrot, rosa, weiß, rosé) wählen. Auch hier gibt es eine schöne Geschenkverpackung, aber nur ein wenig schlichter. Auch die Masken sind ein wenig schlichter als in anderem Set, dafür aber sehr elegant. Zusätzlich beinhaltet auch dieses Set das Massage-Öl „Sweet Orange“ und das Kühlpad. Für dieses Set bezahlt man 17,95€.


Ich finde beide Sets wirklich gelungen, egal ob man es eher verspielt oder elegant mag, hier ist für jeden etwas dabei. Wie oben schon erwähnt, finde ich die Verpackungen besonders gelungen. Ein passendes Geschenk für jeden Anlass. Solltet ihr jetzt Gefallen an den Sets gefunden habt dann schaut doch mal auf ihrer Interpräsenz vorbei. Im Moment sind die Versandkosten auch wieder gratis, also schnappt schnell zu, wenn ihr noch ein Geschenk für einen besonderen Anlass sucht. Ich möchte mich noch einmal bei Daydream für die tollen Sets bedanken. 

Kleiner Tipp: In meinem Advents-Kalendergewinnspiel könnt ihr das pink-schwarze „French Kiss“-Set gewinnen, also schnell mitmachen.

Kommentare

  1. Ich habe mir gestern das french kiss pink - Set bestellt. ... Bin auf die tollen Sets durch Prettybykitty (http://www.youtube.com/watch?v=9_YsVRWbh7s) gekommen und habe auch gleich bei deinem Gewinnspiel mitgemacht. :) ... Ich mag Schlafmasken richtig gern und diese sehen dazu auch edel aus. ... Auch eine richtig schöne Geschenkidee.

    LG http://cindarella89.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Boyfriend TAG

Das Boyfriend TAG besteht aus Fragen die Schatz Oliver beantworten muss.

Seine Antworten werde ich dann blau machen und meine Kommentare dazu gibt es in lila. Ich bin gespannt wie gut mein Mann mich wirklich kennt =D
Viel Spaß beim lesen.

1. Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen? Bei einem Stammtisch auf einer Bowlingbahn. Dein erster Satz war: „Besser spät als nie“, obwohl ich ausdrücklich gesagt hatte, dass ich später kommen würde. So wird man gerne begrüßt. Ich erinnere mich sooo gerne daran.
2. Wie lange sind wir jetzt zusammen? Seit fünf Jahren, zwei Monaten und 25 Tagen Die schönsten in meinem Leben.
3. Was ist dir als Erstes an mir aufgefallen? Deine Ausstrahlung Du bist süß ♥
4. Welches ist mein Lieblings-Restaurant? Maredo-Steakhaus Richtig
5. Worüber streiten wir uns am meisten? Über unseren beiderseitigen Perfektionismus Oh ja
6. Wer hat in unserer Beziehung die Hosen an? Du Braver Junge ;)
7. Wenn ich TV gucke, was gucke ich am liebsten? Bollywood-Filme, Desperate Housewives, Law & Or…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

Plateau-Schuhe - sind sie wieder da oder waren sie niemals weg?