Direkt zum Hauptbereich

Mein neues Handtäschchen…


… ist klein und schwarz/beige und lässt sich mit fast jedem Outfit perfekt kombinieren. Der Onlineshop Schulranzen.com hat mir dieses schöne Schätzchen zum Testen bereit gestellt. Und bevor ich euch mehr über meine Tasche und Schulranzen.com erzähle, möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für diese Möglichkeit bedanken.
Schulranzen.com bietet eine große Auswahl an Rucksäcken, Taschen, Schulranzen etc. für Groß und Klein. Um den Kunden die Suche zu erleichtern, sind alle Artikel in verschiedene Kategorien oder Marken unterteilt. Rücksäcke und Reisegepäck sind über die Partnerwebseiten rucksack-spezialist.de bzw. koffer.net erhältlich.
  • Vorschule
  • Schule
  • Zubehör
  • Rucksäcke
  • Reisegepäck
  • Marken
  • Sonderangebote
Der Versand ist je nach Versandart ab 2,45 € möglich und entfällt ab einem Warenwert von 49,00 €. Bezahlen kann man per Nachname, Vorauskasse, Bankeinzug, Paypal und Kreditkarte. Bei Vorauskasse gibt es zusätzlich einen 3% Skonto-Rabatt.

Nun aber zu meiner Tasche, die Stylebag S von riesenthel:
Die Tasche ist schwarz/beige und hat die Maße 32x22x11 cm, sie hat ein Fassungsvermögen von 4 l und hält maximal 6 kg Gewicht aus. Sie besteht aus reißfestem Polyestergewebe und die Träger haben ein verstärktes Griffstück. Es sind zwei Reißverschlüsse zum Öffnen und Schließen vorhanden und im Inneren verstecken sich noch vier Steckfächer und eine Reißverschlusstasche. Eine kleine, aber sehr stabile und hochqualitative Tasche, ideal zum Ausgehen oder Bummeln. Sie sieht vielleicht klein aus, aber ich habe sehr viel in ihr untergebracht, wirklich sehr praktisch. Die Nähte sind von bester Qualität und ich bin mir sicher, dass diese Tasche mir sehr lange dienen wird. Wer sie lieber größer hat, der kann sich auch die Stylebag M zulegen. Die Stylebag S ist in den Farben rot, schwarz, navy und gepunktet erhältlich. Im Moment ist sie von 19,90 € auf 15,92 € heruntergesetzt und sie ist in meinen Augen jeden Euro wert.


Mich hat der Onlineshop Schulranzen.com vollkommen überzeugt. Der Shop ist übersichtlich aufgebaut und für Groß und Klein geeignet. Egal, ob man einen Schulranzen, ein Mäppchen oder einen Turnbeutel sucht, hier wird jeder schnell fündig. Die Produkte sind qualitativ hochwertig, hier wird kein billiger Kitsch verkauft. Dank der gut strukturierten Kategorien und der Markensuche findet man schnell sein gewünschtes Produkt. Die Preise sind vollkommen fair und angemessen und der Versand geht schnell über die Bühne. Auch die Schnäppchen sollte man im Auge behalten, hier findet ihr wahre Schätzchen zu kleinen Preisen. Ich bin hochgradig zufrieden und spreche meine absolute Kaufempfehlung für euch aus.
  

Kommentare

  1. Der Shop ist wirklich spitze waren auch beim testen dabei.Folge dir nun als Inamina würde mich über eine Gegenverfolgung freuen!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Boyfriend TAG

Das Boyfriend TAG besteht aus Fragen die Schatz Oliver beantworten muss.

Seine Antworten werde ich dann blau machen und meine Kommentare dazu gibt es in lila. Ich bin gespannt wie gut mein Mann mich wirklich kennt =D
Viel Spaß beim lesen.

1. Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen? Bei einem Stammtisch auf einer Bowlingbahn. Dein erster Satz war: „Besser spät als nie“, obwohl ich ausdrücklich gesagt hatte, dass ich später kommen würde. So wird man gerne begrüßt. Ich erinnere mich sooo gerne daran.
2. Wie lange sind wir jetzt zusammen? Seit fünf Jahren, zwei Monaten und 25 Tagen Die schönsten in meinem Leben.
3. Was ist dir als Erstes an mir aufgefallen? Deine Ausstrahlung Du bist süß ♥
4. Welches ist mein Lieblings-Restaurant? Maredo-Steakhaus Richtig
5. Worüber streiten wir uns am meisten? Über unseren beiderseitigen Perfektionismus Oh ja
6. Wer hat in unserer Beziehung die Hosen an? Du Braver Junge ;)
7. Wenn ich TV gucke, was gucke ich am liebsten? Bollywood-Filme, Desperate Housewives, Law & Or…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

Plateau-Schuhe - sind sie wieder da oder waren sie niemals weg?