[DIY] Jetzt haben meine Uhren auch ihren eigenen Ständer


Vor kurzem habe ich euch meinen Armbandständer gezeigt, heute möchte ich euch meinen Uhrenständer zeigen, der genauso schnell und einfach herzustellen war. Dieses Mal habe ich andere Materialen für die Beine verwendet, aber hier erst einmal die Sachen, die ihr braucht, und die Anleitung:
  • Eine leere Küchenrolle
  • Stoff nach Wahl
  • Schere
  • Messer
  • Heißklebepistole
  • Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben(oder anderes)

1. Stecht mit dem Messer zwei Löcher in die Enden eurer Küchenrolle, dort werden die Beine hinterher befestigt.

2. Umwickelt nun die Rolle mit dem Stoff und befestigt das Ganze mit Heißkleber.

3. Legt den Stoff um die Löcher mit einer Schere frei.

4. Befestigt nun die Schrauben in den Löchern und dreht sie mit der Mutter fest (Ihr könnt auch andere Materialien als Beine verwenden, das bleibt ganz euch überlassen. Wir hatten diese Schrauben übrig, darum habe ich sie verwendet).

5. Der überstehende Stoff verschwindet einfach in den Seiten.


Und fertig ist euer schlichter und eleganter Uhrständer, ich mag ihn sehr gerne und finde, dass er gut zu dem anderen Ständer passt. Ich danke euch für die Aufmerksamkeit und verspreche euch, dass noch viele selbstgebastelte Dinge folgen werden.

Kommentare:

  1. wow, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee, tolle Anleitung! Aber da ich nur zwei Armbanduhren hab, brauche ich das momentan nicht unbedingt... aber kann ja noch werden und dann komme ich darauf zurück ;D

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist klasse. Werde ich mal nachbauen.

    LG, Siggi

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee gefällt mir.

    Lg Genuss-Fee
    www.genuss-fee.at

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind Schrauben, die haben wir bei einem Umzug gefunden. Du kannst natürlich was anderes benutzen. Schau doch mal bei meinem Armbandständer, da habe ich eine CD-Spindel genommen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...