Direkt zum Hauptbereich

Schneider bezaubert durch Glam


Meinen heutigen Produkttest möchte ich mit einem Zitat von Emily Dickinson beginnen:

„Ich kenne nichts auf der Welt, das eine solche Macht hat, wie das Wort. Manchmal schreibe ich eines auf und sehe es an, bis es beginnt zu leuchten.“

Könnt ihr euch nun denken, welchen Artikel ich euch vorstellen möchte? Ich selber bin eine große Liebhaberin von geschriebenen Werken, ich finde, dass es nichts Schöneres als einen persönlichen Brief unter Freunden und Liebenden gibt. Meine Stiftsammlung ist sehr groß, meine besonderen Lieblinge sind alle in einem stilvollen Mäppchen gut und sicher verpackt. Heute möchte ich euch zwei meiner neuen Lieblinge von Schneider vorstellen. Zuerst möchte ich aber noch ein wenig über Schneider erzählen. 
 Schneider ist eine international führende Marke für Schreibgeräte aus Deutschland. Tintenpatronen, Kugelschreiber, Marker, Füllhalter und viele weitere Stifte werden im Stammhaus in Schramberg-Tennenbronn / Schwarzwald und am Standort in Wernigerode / Harz entwickelt und produziert. Auch unsere Füllfederhalter, Tintenroller und Fineliner tragen das Gütesiegel “Made in Germany”. Qualität hat bei uns Tradition: Seit 70 Jahren fertigen wir Schreibgeräte, die höchste Ansprüche erfüllen. (Quelle www.schneiderpen.de)
Ich habe mir ein wenig Zeit genommen und mir die Internetpräsenz genauer angeschaut. Wusstet ihr, dass Schreibgeräte regelmäßig mit den renomiertesten Designpreisen ausgezeichnet werden? Und nicht nur das, Schneider ist seit langem dafür bekannt, nach hohen Umweltstandards zu produzieren. Alle Schreibgeräte verfügen über hohen Schreibkomfort, Qualität, Design und Langlebigkeit und das im privaten und gewerblichen Bereich.

Ihr findet auf der Homepage sämtliche Produkte und dank eines Penfinders könnt ihr genau den richtigen Stift für euch suchen. Kaufen könnt ihr die Produkte bei einem der angegebenen Onlineshops, im Schreibwaren-Fachandel, in Fachabteilungen in Kaufhäusern oder sogar in einigen Drogerien wie Müller. Mich erreichte von ein paar Tagen ein Paket mit einem handgeschriebenen Gruß und zwei Schreibgeräten der Kollektion „Glam“ im aktuellen Aktionspack.

Füller „Glam“ mit einzigartigen, fühlbaren Motivdrucken.

Die trendigen, topaktuellen Designs werden durch ein besonderes Verfahren partiell modelliert und dadurch tastbare Wirklichkeit. Füller mit ergonomisch gummiertem Griffprofil und hochwertiger Edelstahlfeder mit Iridiumkorn. Stabiler Metallclip, Standard-Tintenpatronen.


Patronenroller „Glam“ mit einzigartigen, fühlbaren Motivdrucken.

Die trendigen, topaktuellen Designs werden durch ein besonderes Verfahren partiell modelliert und dadurch tastbare Wirklichkeit. Patronenroller mit ergonomisch gummiertem Griffprofil. Schreibt leicht und flüssig mit Rollerball-Spitze aus verschleißfestem Edelstahl, nachfüllbar mit Standard-Tintenpatronen. Stabiler Metallclip.

Meine Meinung:

Vorweg möchte ich euch sagen, dass die Stifte ein optisches Highlight sind und mir mit Patronen und Tintenkiller gelliefert wurden, aber dazu gleich mehr. Feder wie Schreibkugel haben die Größe M=mittel und liegen dank des gummierten Griffes sehr gut in der Hand, es macht richtig Spaß, mit ihnen zu schreiben. Beide Stifte kann man natürlich nachfüllen und sie sind in drei verschiedenen Variationen erhältlich, so sind sie für Männlein und Weiblein geeignet. Mir wurden die pinken Versionen zugeschickt, darüber habe ich mich sehr gefreut. Der Füller hat einen silbernen Clip, auf dem Füller sind kleine bunte Wirbel und Schmetterlinge, die man auch ertasten kann. Der Patronenroller ist mein absolutes Highlight, er ist pink-weiß mit silbernem Clip. Zusätzlich ist eine Discokugel abgebildet, die auch glitzert. Ich bin von beiden Stiften total angetan, darum haben sie auch ein Ehrenplätzchen in meinem Lieblingsmäppchen bekommen. 


Ich bin hochgradig begeistert von Schneider. Man erhält hier nicht nur eine große Auswahl an unterschiedlichen Stiften, sondern auch ein top Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn ihr mal nach einem hochqualitativen Stift sucht, seid ihr hier genau richtig. Ich bedanke mich bei Schneider für einen sehr angenehmen Produkttest und den sehr netten Mailkontakt.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Boyfriend TAG

Das Boyfriend TAG besteht aus Fragen die Schatz Oliver beantworten muss.

Seine Antworten werde ich dann blau machen und meine Kommentare dazu gibt es in lila. Ich bin gespannt wie gut mein Mann mich wirklich kennt =D
Viel Spaß beim lesen.

1. Wo haben wir uns zum ersten Mal gesehen? Bei einem Stammtisch auf einer Bowlingbahn. Dein erster Satz war: „Besser spät als nie“, obwohl ich ausdrücklich gesagt hatte, dass ich später kommen würde. So wird man gerne begrüßt. Ich erinnere mich sooo gerne daran.
2. Wie lange sind wir jetzt zusammen? Seit fünf Jahren, zwei Monaten und 25 Tagen Die schönsten in meinem Leben.
3. Was ist dir als Erstes an mir aufgefallen? Deine Ausstrahlung Du bist süß ♥
4. Welches ist mein Lieblings-Restaurant? Maredo-Steakhaus Richtig
5. Worüber streiten wir uns am meisten? Über unseren beiderseitigen Perfektionismus Oh ja
6. Wer hat in unserer Beziehung die Hosen an? Du Braver Junge ;)
7. Wenn ich TV gucke, was gucke ich am liebsten? Bollywood-Filme, Desperate Housewives, Law & Or…

[Dupe] Kindlooks, die günstige Alternative zu Jean Paul Gaultier Classique?

Plateau-Schuhe - sind sie wieder da oder waren sie niemals weg?